Alle Beiträge von Gerianne Schiphorst

Mein Name ist Gerianne Schiphorst-Oost, ich bin bei Westfalen Gassen Nederland BV seit 2007 als Assistentin des Geschäftsführers beschäftigt.
header_ballone

Farbige Kunst am Horizont.

Liebe Leser und Leserinnen,

wir hier bei Westfalen Gassen Nederland B. V.  freuen uns jedes Jahr auf den August. Denn Ende August findet ein großes Event statt: Twente Ballooning in Oldenzaal (NL). Spannend ist immer wieder die Frage: „Wie wird das Wetter, kann die Veranstaltung stattfinden oder nicht?“ Auch während der vier Tage der Veranstaltung  drücken wir dann die Daumen für gutes Ballon-Wetter.

sponsoren_ballooningIn diesem Jahr findet Twente Ballooning zum 27. Mal statt vom 23.8. bis zum 26.8. und Westfalen Gassen ist natürlich mit einem Ballon dabei. :-)  Wir sind einer der Hauptsponsoren des Events und steigen an jedem Abend mit unserem Ballon auf. Dazu laden wir immer einige unserer Kunden ein  – vier Passagiere nehmen wir jedes Mal mit. 

Minion special shapeAber auch für die anderen Besucher gibt es viel zu sehen und zu erleben. Ungefähr 35 Ballone steigen jeden Abend auf, darunter Ballone in Sonderformen wie zum Beispiel der Minion-Ballon.

vorbereitung
Ab 18:15 Uhr können die Besucher die Vorbereitungen der Ballonteams beobachten und um 19:30 steigen die Ballone dann auf. 
Ballon Westfalen Gassen B. V.
Auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen: Am Freitag und Samstag kann man eine Ausstellung besuchen, am Samstag finden ab 15:30 Uhr ein Kindernachmittag und eine Oldtimerausstellung statt.  
nightglow
Immer wieder ein ganz besonderes Highlight ist das spektakuläre Show „Nightglow“ am Freitag Abend. Musikalisch untermalt lassen die Piloten die Ballone „tanzen“ und verleihen dem Event etwas märchenhaftes. Die bunten Ballone mit ihren vielen Farben und Formen verwandeln den Horizont in ein Kunstwerk. 

Ich fahre auf jeden Fall nach Oldenzaal zum Twente Ballooning. Vielleicht treffen wir uns ja dort? Ich würde mich freuen.


Viele Grüße
Gerianne Schiphorst



headergassen

Yes! Westfalen Gassen im neuen Design!

Am 15.2. war es so weit. Die Website www.westfalengassen.nl wurde umgestellt auf das neue Corporate Design. Aber das war nicht das Einzige. Es wurden verschiedene Neuerungen insbesondere in Hinblick auf das Google Ranking durchgeführt. Was sich noch mehr geändert hat? Lese weiter und finde unser geheimes Rezept zum Erfolg heraus. :-)

Im September 2016 bekamen wir aus dem Marketing Gase „grünes Licht“, für den Relaunch unserer Internetseiten. Wir haben uns an die Arbeit gemacht und die komplette Struktur unserer Seiten noch einmal angeschaut. Ergebnis? Die Seiten passten so nicht mehr zu unserer Online-Strategie. Auch passten sie nicht mehr zur Suchstrategie unserer Interessenten. Mit dem frischen und modernen Look and Feel unserer neuen Corporate Website wollten wir auch für unsere Seiten einen neuen Weg einschlagen.  

Es wurde ein sehr intensives Projekt. Eine Einführung in die neue Version von Typo3  war nur der Anfang.  Alle Datenbanken mussten neu verknüpft werden, News und Termine neu erstellt werden. 

Wir haben die Struktur unserer Internetseiten auf Grundlage einer Suchwort-Untersuchung unseres Online-Partners neu erstellt. Alle Texte wurde mit frischem Blick neu geschrieben. Ein SEO-Experte hat unsere Texte nach SEO-Kriterien umgeschrieben, damit unsere Seiten für potentielle Kunden und Interessenten in Google gut auffindbar sind. Dazu gehörten natürlich auch die passenden Metaangaben. 

Dann haben wir neue Bilder ausgewählt und die Verknüpfung zu unseren Social Media Kanälen eingebaut.  Auch das Wichtigste, das Einstellen der Redirects von den alten Seiten zu den neuen ist gut gelaufen. Dies sind alle wichtige Punkte für ein gute Internetauftritt mit als Resultat auch ein Ranking auf Seite 1 bei Google.

Auch haben wir ein SSL-Sicherheitszertifikat der höchste Stufe installiert. 

Projekt fertig? Der Umbauin das neue Design und die neue Struktur? Ja.  Aber das Projekt lauft natürlich immer weiter. Die Internetseite wird fortlaufend gepflegt und angepasst. 

Gern bedanke ich mich bei unserem Team im Hause Westfalen Gassen Nederland und bei den Kollegen von Westfalen AG für die Unterstützung. 

Möchten Sie uns folgen? Kein Problem, like uns auf Twitter, Facebook und Linkedin! :-)

Groeten,
Gerianne

header

Westfalen Gassen Nederland BV und Westfalen Medical BV on tour

Werk Hörstel, Westfalen Tower und Stadt Münster

Guten Tag, mein Name ist Gerianne Schiphorst-Oost, ich bin bei Westfalen Gassen Nederland BV seit 2007 als Assistentin des Geschäftsführers beschäftigt.

Jeden Tag arbeiten wir hier in Holland mit unseren Kollegen aus Deutschland zusammen. Aber lange nicht alle meine Kollegen von Westfalen Medical BV und Westfalen Gassen Nederland BV hatten schon einmal die Standorte von Westfalen in Hörstel und Münster besucht.  Höchste Zeit,  einen Ausflug für die Kollegen zu organisieren.  

Am Samstag, 19.11. war es so weit. 60 Kollegen von Westfalen Gassen und Westfalen Medical waren früh aus dem Bett und versammelten sich für die Busreise. Erster Stopp waren die Luftzerlegungsanlage und das Sondergasezentrum in Hörstel.

Dort begann unser Tag bei Westfalen mit dem Genuss von Kaffee und typisch deutschem Bienenstich. Nachdem wir uns gestärkt hatten,  teilten wir uns in zwei Gruppen auf und wurden von zwei netten Kollegen aus Münster und Hörstel durch die Luftzerlegungsanlage und das Sondergasezentrum begleitet.

Die Erklärungen zum Prozess der Luftzerlegung und wie Stickstoff, Argon und Sauerstoff aus der Umgebungsluft geholt werden, war sehr interessant. Aber auch das Labor und die Abfüllung zum Beispiel  von Helium waren interessant zu sehen.  

Das Helium, das wir in den Niederlanden verkaufen hat schon eine lange Reise vom Ursprung über Hörstel  nach Deventer zurückgelegt. Wir haben viel dazugelernt über die verschiedenen Prozesse und Verfahren, die notwendig sind, um Gase – auch in  sehr hohen Reinheiten –  zu produzieren und abzufüllen.  Nach 1,5 Stunden war die beeindruckende Führung zu Ende und die Gruppe ist abgereist Richtung Münster. Chapeau an die Kollegen, die uns diese tolle Führung geboten haben. Wir hoffen, wir haben nicht zu viel gestört bei der Arbeit :-) .

Nach einer Stunde Busfahrt durch das wunderschöne herbstliche Deutschland kamen wir bei der Hauptverwaltung in Münster an. In Münster wurden wir empfangen durch wieder sehr nette Kollegen. Im schönen Betriebsrestaurant wurde uns eine leckere Mahlzeit serviert.  Es hat uns allen gut geschmeckt. Herzlichen Dank an die Mitarbeiter  von Apetito, die speziell für uns am Samstag gekocht haben.

In drei Gruppen wurden wir von den Kollegen aus dem Gebäudemanagemet  durch die Hauptverwaltung geführt. Ein ganz großes Highlight war natürlich der Westfalen Tower. Oft schon hatten wir ihn auf schönen Bildern gesehen, aber jetzt waren wir selbst da. Wir haben die offenen Bürowelten kennengelernt aber auch alle die supertolle Aussicht aus Raum Münster angeschaut. Auch das Westfalen Forum zum Abschluss zu sehen war beeindruckend.

Nach den Führungen sind wir mit dem Bus in die Innenstadt von Münster gefahren. Am  Schlossplatz sind wir ausgestiegen und alle konnten auf eigene Faust  die Stadt Münster besichtigen. Einige haben ein Kirchentour gemacht, andere waren  einkaufen und andere kamen nicht weiter als bis zur ersten Kneipe. 😀  Leider war diese Zeit ein bisschen kurz aber ich denke,  dass viele Kollegen das schöne Münster noch  einmal auf eigene Gelegenheit besuchen wollen.

Während der Heimfahrt im Bus bekamen wir noch eine musikale Serenade. Einer unserer Kollegen hat uns mit seinem wohlklingenden Gesang zurück in die Niederlande begleitet. 

Ganz herzlichen Dank an die Kollegen von Westfalen AG, die uns bei der Organisation unterstützt und am ihrem freien Samstag in Münster begrüßt haben. Wir können auf einen sehr schönen, sehr lehrreichen, etwas anstrengenden und  auf jeden Fall sehr „gezelligen“ Tag zurückblicken.

Viele Grüße aus Deventer
Gerianne  Schiphorst-Oost