Alle Beiträge von Katharina Kämper

Seit fast 25 Jahren im Unternehmen, den größten Teil davon in der Unternehmenskommunikation. Zu meinen Aufgaben gehört die Steuerung unserer Internetseiten sowie unserer Aktivitäten in Sozialen Netzwerken. Spannende Themen, die mir viel Freude machen und mir einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag bescheren.

Unser Blog macht Pause

Wir möchten für einige Wochen keine Blog-Beiträge veröffentlichen. 

Pressemitteilung vom 30.10.2017

Spätestens im neuen Jahr melden wir uns zurück. 

Viele Grüße
Katharina Kämper
Everyone Has a Story

Drei Jahre Mitarbeiter-Blog: Ein Blick zurück

Liebe Leser und Leserinnen,

drei Jahre und 156 Beiträge ist unser Mitarbeiter-Blog nun alt. Über 100 Kollegen und Kolleginnen haben sich hier eingebracht und Geschichten aus ihrem Arbeits- oder auch Privatleben erzählt. Zeit, zurückzublicken und in alten Blogbeiträgen zu stöbern. Das lohnt sich, den viele tolle Beiträge, viele interessante Informationen und spaßige Geschichten sind inzwischen in Vergessenheit geraten. Für den Anfang  haben wir per Zufallsgenerator eine erste kleine Liste erstellt, die die Stöberei erleichtern soll. Ganz besonders gut eignet sich aber auch eine Eingabe in das Suchfeld. :-)

Suche nach

Erfolg
Produkte
Spannung
Kaffee
Feierabend 

Zufalls-Stöberliste

Viel Spaß beim Stöbern und Suchen, beim Lesen und Erinnern und natürlich auch beim Verfassen der nächsten Blogbeiträge. :-)

Katharina Kämper



Header-Bild: Fotolia #167253480 | Urheber: gustavofrazao

Snowy Christmas Balls And Pinecones In Wintery Scene

Man reibt sich die Augen und glaubt es kaum …

Ja, man glaubt es kaum: Wieder einmal ist ein Jahr vergangen. Aber es wird wohl so sein, denn unser Blog ist um fast 50 Beiträge gewachsen. Dafür danken wir ganz herzlich allen Kollegen, die ihren Beitrag dazu geleistet haben.

Unser Blog wurde in diesem Jahr für die Econ Awards nominiert. 
Dieser Wettbewerb wird ausgerichtet vom  Econ Verlag und der Handelsblatt-Gruppe. Der renommierte Wettbewerb zeichnet die beste Unternehmenskommunikation im deutschsprachigen Raum aus. (http://www.econ-awards.de/)

Nominiert waren in diesem Jahr in der Sparte Social-Media-Aktivitäten die Allianz Deutschland, die Berliner Verkehrsbetriebe, die Deutsche Telekom und die Westfalen AG. Die Econ Awards wurden im Rahmen einer festlichen Veranstaltung in Berlin übergeben. Die begehrte Auszeichnung erhielten die Berliner Verkehrsbetriebe (Platin) und die Deutsche Telekom (Silber).

Allein die Nominierung ist ein Ritterschlag für den Westfalen Blog und für alle, die ihn durch ihre Ideen und ihre Energie mit Leben füllen.   

Wir freuen uns auf 2017 und auf weitere interessante Einblicke in unser Unternehmen, in Projekte und in privates Engagement. Wir machen Pause bis  zum 11. Januar 2017. Dann starten wir in das neue Jahr mit einem Beitrag über die Entwicklung einer APP.

Wir wünschen Ihnen schöne, erholsame Feiertage. Allen Menschen, deren Lebensumstände verzweifelt sind, wünschen wir Lichtblicke, Zuversicht und Frieden.

Katharina Kämper

Header-Bild:  Fotolia #126882980 | Urheber: Romolo Tavani

Christmas background with gift boxes in snow landscape

Unser Blog macht Pause!

Über die Weihnachts- und Silvestertage macht unser Blog Pause. Weiter geht es am 13.1.2016 mit einem spannenden Bericht über unsere Zusammenarbeit mit einem Betrieb der Lebensmittelindustrie in Süddeutschland.

Bis dahin wünschen wir Ihnen schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch in das neue Jahr. 

Katharina Kämper

Header-Bild: Fotolia Christmas background with gift boxes in snow landscape © Floydine
Merry christmas and happy new year 2015

Unser Mitarbeiter-Blog: ein gelungenes Experiment

Liebe Leser,

unseren Mitarbeiter-Blog gibt es nun seit rund vier Monaten. Als Experiment gestartet, hat er die Erwartungen weit übertroffen.

Überwältigend ist vor allem das Engagement der Blogger und  die Tatsache, dass viele Artikel in der Freizeit verfasst wurden. Überwältigend sind auch die vielen Ideen und Anregungen, sowie die Begeisterung für Projekte und Aufgaben, über die  berichtet  wurde.

Wir durften wahrhaft schriftstellerische Begabungen entdecken. Aber auch die Kollegen, die erst Mut sammeln mussten, weil sie die Befürchtung hatten „nicht schreiben“ zu können, haben erfahren, dass  das gar nicht so sehr wichtig ist. Am wichtigsten ist und bleibt die Tatsache, dass die Beiträge mit viel „Herzblut“ verfasst werden.

Und: die Beiträge werden gerne gelesen. Das bezeugt die außergewöhnlich lange Verweildauer von fast 20 Minuten auf unserem Blog.

Der in unserer regelmäßigen Redaktionskonferenz erarbeitete Plan für die nächsten Monate lässt auch weiterhin auf eine Menge spannender Innenansichten in unser Unternehmen und unsere Arbeit hoffen.

Wir freuen uns darauf, Sie auch im nächsten Jahr gut zu unterhalten und wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein wunderbares Weihnachtsfest und einen fabelhaften Rutsch ins Jahr 2015.

Katharina Kämper


Headerbild: © Floydine – Fotolia.com