Eintrag im Kalender: Messe

Ein Infomobil für jeden Einsatz

Hallo Leute,

mein Name ist Frank Selle,  ich bin im Bereich Unternehmenskommunikation tätig und plane seit vielen Jahren Messen, Ausstellungen und Veranstaltungen für die Westfalen Gruppe.


Unser Infomobil im Einsatz
Unser Infomobil im Einsatz
Ein ganz  besonderes Highlight ist es für mich immer wieder, wenn ich mit unserem nigel-nagel-neuen Infomobil zu einer unserer Veranstaltungen unterwegs bin.

Baujahr 2014, Länge 14 Meter, zulässiges Gesamtgewicht 7,50 Tonnen!

Ein leichter Kleinsattelzug, bestehend aus einem Mercedes-Benz Sprinter als Zugmaschine und einem speziell ausgebauten Auflieger. Alles von Profihand gebaut, nämlich von  Spezialfahrzeugbau Tunger exklusiv GmbH aus Reichenbach. Muss mal gesagt werden! Optisch und technisch das Neueste, was auf dem Markt ist.

Das Zugfahrzeug ist mit allem ausgestattet, was man sich als Fahrer so wünscht und trotz der Größe fährt sich das Gespann wie ein PKW. Naja ein wenig Übung und Erfahrung gehört schon dazu. Aber: It`s REAL FUN.

Bei den Veranstaltungen wird der Auflieger aufgeklappt und durch Auf- bzw. Anbau eines großen „Wintergartens“ entsteht eine fast 28 qm große geschlossene, teilweise verglaste Ausstellungsfläche. Moderne Möbel, Designer Hocker und Multimediageräte zur Präsentation wecken immer großes Interesse bei unseren  Besuchern.
WestfalenSlam_Lippstadt1
Wer die Ausstellungsfläche betritt, wird mit italienischen Kaffee aus unserem Kaffeevollautomaten oder einem kühlen Getränk aus unserer voll ausgestatteten Küche begrüßt.

Ganz toll ist der Ausblick von der Dachterrasse auf dem Infomobil. Das ist echt der „Burner“.  Über eine Wendeltreppe gelangt man auf das Dach. Eine 16 qm große Fläche steht den Gästen zur Verfügung. Auf jeder Veranstaltung ein beliebtes Ziel, außer natürlich bei Regen.

Die Westfalen Gruppe deckt mit diesem Fahrzeug eine große Palette von Veranstaltungen ab. Von der Jubiläumsfeier beim Kunden über Verbraucher- und landwirtschaftliche Messen bis hin zur internationalen Fachmesse.

Schon seit Ende der 80er Jahre arbeiten wir mit Ausstellungsfahrzeugen. Ein umgebauter, ausrangierter Flaschen-LKW mit einem  Absetzcontainer tat bis 2002 seinen Dienst.  Dann wurde das Fahrzeug ersetzt durch einen Kleinsattelzug, bestehend aus Sprinter, Zugmaschine mit LPG-Gasanlage und einem 9-Meter-Auflieger. Damals war dies schon ein absoluter Hingucker – ähnlich wie heute das neue Infomobil.

Infomobile
Das alte Infomobil (links) haben wir inzwischen verkauft. Der erste Messecontainer, der ja bereits 2002 verkauft wurde,  ging übrigens nach Afrika. Und wer weiß, vielleicht fährt er da heute noch durch die Wüste.

Viele Grüße 
Frank Selle

Headerbild © Gina Sanders – Fotolia.com

3 Gedanken zu „Ein Infomobil für jeden Einsatz“

  1. Toller Beitrag, Herr Selle. Ein echter „Burner“ :-)
    Das Infomobil zieht auch auf der Straße eine Menge Blicke auf sich. Als wir uns letztens auf der A1 zufällig trafen, ließen sich viele Autofahrer beim Überholvorgang viiiiiiiel Zeit.

  2. Lieber Frank,
    in dieses charmante Gefährt hast Du viel Arbeit investiert. Umso schöner ist es, zu lesen und zu sehen, dass sich Herzblut und Schweiß ganz offensichtlich gelohnt haben. Keep on running, dude – und allzeit ‚ne Handbreit Asphalt unterm Pneu!

  3. Lieber Frank,
    großen unternehmerischen Vermögensständen, mit zudem hohen Anschaffungskosten bedarf es bekanntlich einer intensiven und akribischen Vorarbeit.
    ABER das gehört nun der Vergangenheit an und nun kann das neue „Flagschiff“, mit all seinen tollen Eigenschaften, mit Stolz präsentiert und gefahren werden.

    Wenn ich mir vorstelle, wenn Besucher und womöglich Interessenten auf Messen, Ausstellungen oder diversen anderen Veranstaltungen den ersten Fuß in das Mobil setzen, einen italienischen Kaffee aus dem Vollautomaten serviert bekommen und sich dann zum Abschluss über die Pendeltreppe auf die Dachterasse begeben.. DANN steht meines Erachtens einer gemeinschaftlichen Zusammenarbeit mit der Westfalen AG nichts mehr im Weg. 😛

    Jedenfalls freue ich mich für dich und wünsche Dir/Euch eine erfolgreiche Zukunft. In diesem Sinne: Gute Fahrt!

    Gruß,
    Daniel Selle

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>