Cryotherapy capsule with cold nitrogen vapors in cosmetology clinic. Cryo sauna for whole body cryotherapy treatment.

Kryosauna – Gesund und attraktiv durch Kälte

Hallo, liebe Leserinnen und Leser,

durch die sehr gute und enge Kooperation mit der Jett Company in Nürnberg versorgen wir mittlerweile eine nicht unerhebliche Menge von Kryosaunen mit Stickstoff. Die Jett Company vertreibt hochwertige  Geräte renommierter Hersteller für Kosmetik, Dermatologie und Wellness.

Eine Kryosauna hilft, Schmerzen zu lindern, entzündliche Prozesse einzudämmen, verkrampfte Muskulatur zu lockern, das Immunsystem zu stärken und den Fettzellabbau anzuregen. Darüber hinaus macht so eine Anwendung jung, regeneriert, strafft und euphorisiert. So das Versprechen der Kältetherapie. Der Effekt kommt durch die extreme Kälte zustande. Der Körper beginnt, diverse Hormone und Endorphine auszuschütten, der Kreislauf wird angekurbelt und das Gewebe wird maximal durchblutet und mit Sauerstoff versorgt.

Ich selbst kann das bestätigen, denn ich durfte die Kryosauna schon das ein oder andere Mal ausprobieren. :-)

Was ist eigentlich eine Kryosauna?

kryosauna1Vorstellen kann man sich das Ganze wie eine große Cola-Dose in die man sich hereinstellen kann, so dass nur noch der Kopf herausschaut.

Mit Hilfe von flüssigem Stickstoff, der verdampft und in die Kammer eingeleitet wird, wird diese auf ca. minus 150 °C abgekühlt. 

Ganz schön kalt. Jedoch ist diese  „trockene“ Kälte gut auszuhalten und wesentlich angenehmer als die Eistonne (0°C kaltes Wasserbad) in die ein gewisser Per Mertesacker bei der Fußball WM 2014 so gerne gestiegen ist.

Wenn man erfrischt nach ein bis drei Minuten aus der Kammer wieder herauskommt wird einem schnell wärmer und man fühlt sich wirklich erholt.

Viele unserer Kunden haben vorher noch nie mit flüssigem Stickstoff gearbeitet. Meine Aufgabe als Kundenberater ist es dann, wichtige Hinweise für den Umgang mit Stickstoff zu geben (tiefkalt verflüssigter Stickstoff hat eine Temperatur von -196 Grad) , und alles Notwendige rund um die Logistik und unseren mobilen Stickstoff-Service zu klären. Die meisten unserer Kunden – zum Beispiel Krankenhäuser, Sportvereine, Fitnesscenter, Schönheitskliniken oder auch die eine oder andere Privatperson  – werden durch diesen LIN Service versorgt.

Unser Service bietet:

  • wirtschaftliche Bereitstellung von kleinen Mengen flüssigem Stickstoff (ab 3 l )
  • unkomplizierte Abwicklung, kurzfristige persönliche Beratung vor Ort
  • Füllung von Behältern direkt vor Ort durch Westfalen Mitarbeiter
  • keine Arbeitsunterbrechung, Behälter werden befüllt wieder an Ort und Stelle gebracht
  • Unterstützung bei Auswahl und Beschaffung von Kryobehältern und Ausrüstung
Auch für Gebiete, in denen wir unseren LIN-Service noch nicht flächendeckend anbieten können, finden wir eine gute Lösung für unsere Kunden. 


kryosauna

Wer weiß. Vielleicht steht ja irgendwann bei uns im Westfalen-Tower auch mal eine Kryosauna. Dann kann jeder sie selbst ausprobieren, sich erholen und noch schwungvoller und euphorisiert wieder an die Arbeit gehen :-) .

Und eine reibungslose Stickstoffversorgung kann auf alle Fälle gewährleistet werden. 😉

Mehr Informationen zur Kryosauna und zu so einem „coolen“ Erlebnis gibt es unter www.jett-company.eu.

Beste Grüße

Simon Schmidt

Header-Bild: Fotolia #107137868 Whole body cryotherapy booth at clinic © Jacob Lund

2 Gedanken zu „Kryosauna – Gesund und attraktiv durch Kälte“

  1. Hallo Simon,

    das ist mal eine Anwendung, die man nicht gleich mit flüssigen Stickstoff (-196C°!!!) verbindet.
    Spannend zu hören, welche Anwendungsmöglichkeiten umsetzbar sind.

    Der Frische-Kick ist auf jeden Fall garantiert :-)

    Viele Grüße
    Nico

  2. Hallo Simon,

    danke für den Beitrag zur Kryosauna. Ich habe ja auch schon eine live gesehen, aber mich noch nicht getraut reinzugehen. Vielleicht probiere ich das doch mal aus!

    Liebe Grüße,
    Patricia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>