Lichtstrahl Uganda e. V.

Laptops für Uganda

Liebe Blog-Leser,

eine gute (Aus-) Bildung ist hierzulande Voraussetzung, um sowohl im Job als auch im Alltag gut zurecht zu kommen. Viele von uns sehen Bildung als selbstverständlich an!

Was viele Menschen zwar wissen aber gerne ignorieren, ist die Tatsache, dass einem großen Teil der Erdbevölkerung die Chance auf Bildung verwehrt bleibt, weil es neben bildender Lektüre an den notwendigen Kommunikationsmitteln wie PC oder Telefon fehlt. Um die Bildungsmöglichkeiten für die Menschen in der ugandischen Stadt Gulu zu erhöhen, unterstützt unser Unternehmen das Projekt Lichtstrahl Uganda seit einiger Zeit mit ausrangierten aber funktionsfähigen Laptops, die beispielsweise zur Schulung der Lehrerinnen und Lehrer vor Ort verwendet werden.
auma 333
Die Organisation setzt sich für die Verbesserung der medizinischen und hygienischen Bedingungen des von Bürgerkriegskämpfen in Mitleidenschaft gezogenen Nordens Ugandas ein. Durch ihr ehrenamtliches Engagement unterstützen die Mitglieder des Projektes die Menschen in der Region um Gulu dabei, die dortigen Lebensumstände nachhaltig zu verbessern.
SAM_0660
Heike Rath, 1. Vorsitzende des Lichtstrahl Uganda e. V., reist in ihrer Freizeit mehrmals im Jahr nach Uganda, um die Aufbauhilfe vor Ort zu unterstützen und soziale Projekte voranzutreiben.

auma 336Ein Meilenstein ist z. B. die Errichtung des Medizin- und Schulungszentrums „Lightray Health and Training Centre“, durch die die medizinische Erstversorgung dank des Einsatzes des zwölfköpfigen Personals (Hebammen, Krankenpfleger, Laboranten und Hilfsschwestern) gewährleistet wird.

Bei Lichtstrahl Uganda handelt es sich um ein tolles Projekt, das weiterhin auf Spenden aus der Bevölkerung hofft. Das betont auch Heike Rath: „Sollte jemand noch einen guten Laptop haben, den er oder sie unserem Projekt zur Verfügung stellen möchte, würden wir uns sehr freuen! Danke an Kevin Bertels von der Westfalen Gruppe, der zusammen mit seinen Kollegen schon einige tolle Laptops für Lichtstrahl Uganda gespendet hat!“.

Liebe Grüße und bis demnächst

Timo Winter

Ein Gedanke zu „Laptops für Uganda“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>