Schlagwort-Archive: Entnahmestellen

Equipment für die Gasentnahme

Alles was dazu gehört

Hallo liebe Leserinnen und Leser, 

beim Einsortieren  unserer Prospekte stieß ich vor kurzem auf eine dicke Broschüre. Darin wimmelte es nur so von Gewindeschlauchtüllen, Reduzierstücken, Muffen,  Anschlussbögen und Eckventilen.

Gehört hatte ich das alles schon einmal, aber: was genau hat das mit Gasen zu tun?

Das Rundum-Programm für die Gasentnahme. 
Neugierig wie ich bin, fragte ich meine Kolleginnen und Kollegen im Verkaufsbüro.  Die Erklärung dazu war ganz simpel: diese Bauteile sind – neben vielen anderen – Bestandteile unseres Equipments für die Entnahme von Gas. Gasetechnik_003
Denn bei uns bekommt man nicht nur alle möglichen Gase, sondern auch alles, was rundherum dazu gehört. Seien es Druckminderer, Schläuche, Sicherheitsausstattung, Hochdruckregelstationen, Behälter oder Rohrleitungen und Armaturen. 

Was darf’s sein?
In unserem Verkaufsbüro haben wir eine feste Ansprechpartnerin, die sich um Angebote, Kundenanfragen und Bestellungen für das Gase-Equipment kümmert. Die meisten Anfragen ergeben sich durch Kundenbesuche unserer Kundenberater. Diese verteilen zudem fleißig unseren Hardware-Katalog, um auf unser Leistungsspektrum aufmerksam zu machen.

Doch auch per Telefon, Fax und E-Mail erhalten wir häufig Anfragen und Bestellungen für unser Entnahme-Equipment. Die Mehrheit der Anfragen erhalten wir von Hochschulen, Universitäten und Laboren. Unsere Ansprechpartnerin kann die meisten Fragen rund um Druckminderer und Co. selbst beantworten. Möchte ein Kunde beispielsweise wissen, welchen Druckminderer er für ein bestimmtes Gas benötigt, kann sie anhand der Eigenschaften der Gase zuordnen, welcher Druckminderer am besten geeignet ist. Wichtige Entscheidungskriterien sind hierfür zum Beispiel die Brennbarkeit eines Gases, der Flaschendruck oder die Art des Gases. Bei speziellen Fragen rund um unser Equipment und dessen Anwendung stehen Gasetechnik_006uns jederzeit unsere Experten aus der Gase-Technik in Münster zur Seite.

Und wie geht’s dann weiter?
Erhalten wir aufgrund eines Angebotes eine Bestellung, wird der Auftrag in unserem EDV-System angelegt. Den exakten Liefertermin teilt uns der technische Verkauf in Münster mit. Binnen weniger Tage erhält der Kunde das gewünschte Produkt. Für eventuell auftretende Fragen oder Probleme stehen unsere Kundenberater unseren Kunden jederzeit zur Verfügung und geben ihr Bestes, das Anliegen zu klären.  Nicht zuletzt deshalb können wir stolz auf unseren Erfolg blicken,  denn unser Verkaufsbüro ist beim Vertrieb der Hardware von allen Niederlassungen die umsatzstärkste in Deutschland.
Gasetechnik_004
Wieder was gelernt!
Auch wenn ich bisher nicht viel mit unserem Hardware-Programm zu tun hatte war es super interessant, auch über diesen Bereich etwas zu erfahren. Und wer weiß, vielleicht ergibt sich ja für mich in Zukunft die Möglichkeit, in diesen Bereich näher einzusteigen!

Viele Grüße aus Bayern

Christina Sporer

Die Bilder habe ich aus unserem Katalog „Equipment für die Gasentnahme“