Blick vom Industrieweg auf den Westfalen Tower

Die Fassade des Westfalen Towers stellt mit rotbraunem Klinker und sandsteinfarbenen Fenstereinfassungen deutliche Bezüge zum benachbarten Altbau von 1958 her. Das Empfangsgebäude, ein viergeschossiger Vorbau mit XXL-Fenstern und einem Sichtbetonrahmen, verbindet den Westfalen Tower mit dem Altbau.

Die Fassade des Westfalen Towers stellt mit rotbraunem Klinker und sandsteinfarbenen Fenstereinfassungen deutliche Bezüge zum benachbarten Altbau von 1958 her. Das Empfangsgebäude, ein viergeschossiger Vorbau mit XXL-Fenstern und einem Sichtbetonrahmen, verbindet den Westfalen Tower mit dem Altbau.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>