kollegen

Winkel-, Schott- und Einschraubverschraubung

Liebe Leser,

seit dem  3. August 2015 arbeite ich bei Westfalen in der Marketingabteilung Gase. Schon am vierten Tag nahm mich meine Kollegin Jana Rickard zum Fotoshooting mit.
Es ging um den sogenannten Hardware-Katalog für die Gasentnahme. Auf dem Gelände der Gase-Technik am Kesslerweg sollten die neuen Motive für insgesamt sechs Kapitel entstehen.
Unser Fotograf Markus Heller kam mit umfassendem Lichtequipment an und begrüßte uns gut gelaunt. Unser Model sollte mit verschiedenen Armaturen, z.B. einer Hochdruckregelstation und Behältern für flüssigen Stickstoff abgebildet werden, um dem Leser direkt einen Einblick in das jeweilige Kapitel zu ermöglichen. Die Motive waren nach einem halben Tag „im Kasten“. Meine Kollegen und ich waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

In der folgenden Zeit wurde von meiner Kollegin Claudia Hermes aus der Gase-Technik der Inhalt der Kapitel zusammengestellt, so dass wir im Frühjahr 2016 mit der grafischen Umsetzung starten konnten.
Frank Beckwermert, Grafik-Designer in der Unternehmenskommunikation, berichtete bei einem unserer ersten Meetings, dass er große Freude daran habe, dieses Projekt mit zu gestalten. Denn Broschüren werden hier im Hause viele erstellt, aber ein Bestellkatalog, der um die 100 Seiten stark ist, ist dann doch eine besondere Herausforderung. 

Um den zeitlichen Ablauf im Auge behalten zu können, wurde ein detailliertes Timing erstellt, denn neben dem sechsfachen  Kapiteldesign aus der Grafik waren zwischendurch auch Korrekturen der Fachabteilung und von Marketing-Seite notwendig. Es war nicht immer einfach, den Plan auch einzuhalten, da natürlich viele Menschen in den ihnen zugeteilten und abgesprochenen Zeiträumen Korrekturen und Design- sowie Fotobearbeitung liefern mussten.

Von den Hardwarekomponenten existierten bereits eine Menge Fotos, die auf Grund des blauen Hintergrundes nicht mehr in unser neues CD passten. Diese Fotos wurden allesamt von einer externen Agentur bearbeitet.
Das läuft natürlich nicht von selbst: ich sichtete zunächst das komplette Bildmaterial und markierte die Stellen, die aufgebessert werden sollten. Bei knapp 450 Bildern ist das schon ein ziemlicher Aufwand.

Ich habe das Gefühl, dass ich vor allem Armaturen wie zum Beispiel Einschraubverschraubungen oder Überwurfmuttern, die ich vorher gar nicht kannte und die mir zuerst alle sehr ähnlich vorkamen, nun ziemlich gut auseinander halten kann.

Nachdem das Layout der Kapitel mit Bild, Text und Tabellen feststand – diese Phase allein dauerte knapp ein halbes Jahr – wurde das Gesamtwerk noch von mehreren Stellen final geprüft, bis es in die grafische Reinzeichnung ging.

Parallel dazu sollten auch noch einige Werbemittel erstellt werden.

Auch Werbung gehört dazu
Das Werbepaket umfasste ein Mailing, ein Online-Banner, das vier Wochen geschaltet wurde, eine Pressemitteilung und eine Landingpage.

Über die Landingpage equipment.westfalen-ag.de können Kunden und Interessenten den Katalog bestellen. Für die telefonische Bestellung wurde eigens eine Service-Nummer eingerichtet.
Natürlich ist der Katalog auch als pdf online herunterzuladen.
shooting-9_bearb
Für mich waren einige Aspekte des Werbepaketes ganz neu. Ein Mailing hatte ich noch nie konzipiert, konnte mich dabei aber glücklicherweise auf Vorlagen aus dem Bereich Energieversorgung stützen und bekam von den Kollegen auch Tipps zu der zu wählenden Grammatur.
Das Online-Banner wurde auf Basis meines Entwurfs von einer externen Agentur programmiert.
Das Motiv für Banner und Mailing musste ganz neu geshootet werden. Ein Kollege, wiederum aus der Gase-Technik, stellte sich netterweise als Model zu Verfügung.
Da er während der Fotosession einen riesigen Bücherstapel balancieren musste, war das ganze schon recht anstrengend für ihn. Aber Spaß gemacht hat es trotzdem.

katalog_technisches_equipment
Das Projekt „Katalog Technisches Equipment für die Gasentnahme“ hat sich lange hingezogen und viel Ausdauer erfordert.  Deshalb bin ich richtig stolz, dass alles so gut geklappt hat und der Katalog endlich fertig ist!

Viele Grüße,
Daniela Fritze

Übrigens: Wenn Sie Lust haben, als Model bei einem Fotoshooting mitzumachen, melden Sie sich gerne bei uns im Marketingteam Gase! Wir sind immer auf der Suche nach netten Kollegen, die zusammen mit unseren Produkten auf ein Foto möchten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>