Frieren für den guten Zweck

Die schier endlose Weite Skandinaviens, zugefrorene Seenlandschaften, durch den Tiefschnee stapfende Rentiere, verstreut stehende dunkelrote Holzhäuschen und dazu der tanzende Schimmer von Polarlichtern am nächtlichen Himmel – wer bekäme bei dieser Vorstellung kein Reisefieber?Uns hat es gepackt – und das schon vor fast einem Jahr. Es war nur ein kurzer Fernsehbeitrag, aber man kennt es…

Das schönste Geschenk, das man jemandem machen kann

Alle 15 Minuten erhält ein Mensch in Deutschland die Diagnose Blutkrebs. Bringen Strahlen- und Chemotherapien keinen ausreichenden Erfolg, ist eine Stammzelltransplantation oft die letzte Chance, geheilt zu werden. Nur etwa ein Drittel aller Blutkrebspatienten findet einen Spender innerhalb der Familie – Alle anderen sind demnach auf Fremde angewiesen, die bereit sind, einen Teil ihrer Stammzellen…

Haggis, Highland-Games und schottisches Wetter

Die Gewinner der Teamoffensive* unseres Bereichs Energieversorgung fuhren in diesem Jahr ins schöne Schottland. Ich durfte dabei sein und habe mich bereits im Vorfeld sehr auf diese Reise gefreut. Sicher gelandet in Edinburgh (nach einer doch wackeligen Landung) ging es für insgesamt 25 Kollegen mit einem roten Doppeldeckerbus in die imposante Hauptstadt. Am ersten Tag…

Medizinische Gase: ein spannendes Thema

Begriffe wie Arzneimittel, Medizinprodukte, Heilmittelwerbegesetz, Medizinproduktegesetz waren für mich – durch meine Vergangenheit in der Pharmaindustrie – keine neuen Begrifflichkeiten. Sie gehören in den Alltag eines jeden Produktmanagers in einem pharmazeutischen Unternehmen. Aber wie passen die Westfalen AG und diese Begrifflichkeiten zusammen? Steht die Westfalen AG nicht für Tankstellen, Energieversorgung und technische Gase? Die Tankstellen…

Praktikum im SCM – smart, charakterstark und modern

Liebe Leserinnen und Leser, mein Name ist Lara Schurmann, ich bin 21 Jahre alt und studiere BWL an der Fachhochschule Münster. In meinem siebten Semester, von März bis August 2018, absolvierte ich ein Praktikum bei der Westfalen AG in der Abteilung Supply Chain Management (SCM). In der zweiten Hälfte meiner Zeit im Unternehmen habe ich…

Mein Weg zu Westfalen

Marketing fand ich schon immer spannend. Während der Schule absolvierte ich bereits zwei Praktika in dem Bereich – um dann anstelle vom Klassiker BWL lieber Projekt- und Design-Management sowie Wirtschaftsingenieurwesen zu studieren.Das Ausland gesucht. Während des Auslandssemesters in Finnland stieß ich dann mit der praktisch ständig schneebedeckten und vereisten Nase unverhofft auf gleich zwei spannende Marketing-Module,…