Interview-Reihe: 10 Fragen an Sandrina und Clemens

Engagement, Teamgeist und auch betriebswirtschaftliches Verständnis – diese Eigenschaften zeichnen unsere auszubildenden Industriekaufleute aus. Wie sieht ein typischer Arbeitstag aus? Welche Aufgaben mögen sie besonders gern? Und auf welche könnten sie gut verzichten? Wir haben gefragt, Sandrina und Clemens haben geantwortet. Wie lange seid ihr schon bei Westfalen? Wir beide haben im August 2020 unsere…

Interview-Reihe: 10 Fragen an Janina Harig

Janina Harig macht eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement. Warum hat sie sich für diese Ausbildung entschieden? Was gefällt Janina an diesem Beruf? Was rät sie den Schülern, die sich gerade für einen Weg entscheiden müssen? Für unsere Interview-Reihe zum Thema Ausbildung haben wir Janina 10 Fragen gestellt. Seit wann bist du bei Westfalen? Welche…

Interview-Reihe: 10 Fragen zum Thema Ausbildung an … Nicole Gergert.

Soll ich nach der Schule ein Vollzeitstudium beginnen? Möchte ich vielleicht lieber gleich in die Praxis einsteigen? Duale Studenten müssen diese Entscheidung nicht treffen, sie erhalten praktische und theoretische Ausbildung in einem. Auch Westfalen bietet duale Studienplätze in den Fächern Betriebswirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen an. Wie das im Alltag aussieht, welche Vor- und Nachteile das duale…

ProTalent – Stipendium der WWU! Und WIR machen mit!

Das Deutschlandstipendium Zum Start des neuen Semesters erhielten wir drei, Katharina, Silja und Tim, eine sehr erfreuliche Nachricht: eine Zusage des Deutschlandstipendiums! Dieses wird zur Hälfte staatlich und zur Hälfte durch private Förderer oder Firmen finanziert. Allerdings wussten wir Stipendiaten zum damaligen Zeitpunkt noch nicht, wer der Förderer ist. Dieses Geheimnis wurde nach einigen Wochen…

Ich mache mit: Das Nachwuchskräfteprogramm

Im Sommer 2012 hörte ich das erste Mal vom Nachwuchskräfteprogramm der Westfalen Gruppe. Nachwuchskräfteprogramm – das hörte sich zunächst einmal spannend an. Was wirklich dahinter steckt, konnte ich mir zu Beginn jedoch noch nicht wirklich vorstellen. Zudem handelte es sich um ein Pilotprojekt. Im Sommer 2012 hatte ich gerade seit gut eineinhalb Jahren meine Ausbildung…